MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Die MINT-Region Münchner Umland ist ein Kooperationsprojekt der Landkreise München und Dachau. Ziel des Projekts ist es vor allem junge Menschen für MINT-Themen und MINT-Berufe zu begeistern.
MINT-Bildung wird über die gesamte Bildungskette, d.h. von der Frühförderung bis zur Ausbildung und zum Studium, nachhaltig gefördert. Hierzu arbeitet die MINT-Region mit verschiedenen Akteuren der Region zusammen.

Mehr über das Projekt finden Sie hier.

 

 

Die MINT-Region in Bildern

  • Die Landräte unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung
  • Gründungsmitglieder des Fachbeirats
  • Mitmachmesse FORSCHA 2018
  • 1. MINT-Forum 2018
  • Lehrerfortbildung LEGO WeDo 2018
  • Regionaler Dialog zur frühen MINT-Bildung 2018
  • Veranstaltung "MINT im Museum" 2019

50 Jahre Mondlandung – Abenteuer Luft- und Raumfahrt

Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Das 50-jährige Jubiläum dieses Meilensteins der Menschheitsgeschichte nehmen wir zum Anlass, um die Themen Mondlandung, Weltraumforschung sowie Luft- und Raumfahrt in den Fokus der MINT-Region Münchner Umland zu rücken. Unsere Highlights des „Mondjahres“:

  • Das 2. MINT-Forum mit der deutschen Astronautin Dr. Suzanna Randall
  • Die Region macht mi(n)t: Beteiligung von Schulen und Bildungsanbietern an unserem Jahresprogramm zur Mondlandung
  • Unser Stand auf der FORSCHA 2019 – die MINT-Region macht sich auf ins All und nimmt die Besucherinnen und Besucher der Messe mit an Bord!
     

17. Schülerkonferenz der TU München

Hinter dem Mond noch ein kleines Stück und dann links – da liegt die MINT-Region Münchner Umland

MINT-Woche Bayern: Unser Berufsorientierungs-Quiz

Spannende Einblicke in die Welt der Luft- und Raumfahrt