MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Die MINT-Region Münchner Umland ist ein Kooperationsprojekt der Landkreise München und Dachau. Ziel des Projekts ist es vor allem junge Menschen für MINT-Themen und MINT-Berufe zu begeistern.
MINT-Bildung wird über die gesamte Bildungskette, d.h. von der Frühförderung bis zur Ausbildung und zum Studium, nachhaltig gefördert. Hierzu arbeitet die MINT-Region mit verschiedenen Akteuren der Region zusammen.

Mehr über das Projekt finden Sie hier.

 

 

Die MINT-Region in Bildern

  • Die Landräte unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung
  • Gründungsmitglieder des Fachbeirats
  • Mitmachmesse FORSCHA 2018
  • 1. MINT-Forum 2018
  • Lehrerfortbildung LEGO WeDo 2018
  • Regionaler Dialog zur frühen MINT-Bildung 2018
  • Veranstaltung "MINT im Museum" 2019

50 Jahre Mondlandung – Abenteuer Luft- und Raumfahrt

Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Das 50-jährige Jubiläum dieses Meilensteins der Menschheitsgeschichte nehmen wir zum Anlass, um die Themen Mondlandung, Weltraumforschung sowie Luft- und Raumfahrt in den Fokus der MINT-Region Münchner Umland zu rücken. Unsere Highlights des „Mondjahres“:

  • Das 2. MINT-Forum mit der deutschen Astronautin Dr. Suzanna Randall
  • Die Region macht mi(n)t: Beteiligung von Schulen und Bildungsanbietern an unserem Jahresprogramm zur Mondlandung
  • Unser Stand auf der FORSCHA 2019 – die MINT-Region macht sich auf ins All und nimmt die Besucherinnen und Besucher der Messe mit an Bord!
     

 

 

50 Jahre Mondlandung: Die Schulen der Region machen mi(n)t!

Unsere MINT-Region auf der FORSCHA 2019

2. MINT-Forum der MINT-Region Münchner Umland

Veranstaltung "MINT im Museum"