Übungsblätter und Lehrvideos, Graphiken und Animationen, Rätsel und Experimente – eine große Bandbreite an überwiegend kostenfreiem Lehr- und Lernmaterial findet sich im Internet. Wir haben einige dieser Angebote gesammelt und in unserer Link- und Materialsammlung für Sie zusammengefasst.

Sie haben ein tolles Materialangebot, das bisher noch nicht in unserer Sammlung erfasst wurde? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!

Polytopia – Adoptiere einen Polyeder

"Adoptiere einen Polyeder" bietet durch den Bau von geometrischen Modellen einen spielerischen Zugang zur Geometrie. Das händische Zusammenfügen eines Modells ermöglicht eine Beschäftigung und ein Begreifen von Mathematik jenseits des abstrakten Verstehens. Es werden ganze Klassensätze angeboten, sodass das Konzept auch im Mathematikunterricht angewandt werden kann.

Kategorien Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Campus – die Lernplattform der Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Der Online-Campus der Stiftung Haus der kleinen Forscher beinhaltet Lernangebote, die frühpädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützen, Kinder beim Entdecken und Erforschen von mathematischen, technischen, informatischen und naturwissenschaftlichen Themen zu begleiten. Zudem gibt es einen Mitgliedsbereich, in dem sich die Fachkräfte mit anderen über ihren pädagogischen Alltag austauschen und sich vernetzen können.

Kategorien Frühpädagogische Fachkräfte
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Zauberhafte Physik

Zauberhafte Physik möchte Alt und Jung für die Naturwissenschaften begeistern. Vor allem für Grundschulen und Grundschüler werden zahlreiche einfache Versuche aus den Themenfeldern ruhende Luft, bewegte Luft, Wasser, Strom, Magnete, Kraft, Hebel, Reibung und Akustik angeboten, die die Kinder an die Physik heranführen sollen. 

Kategorien Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, Eltern und Erwachsene
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

VDIni Club

Der Verein Deutscher Ingenieure möchte Kinder, Jugendliche und Studierende für Technik begeistern und hat zu diesem Zweck verschiedene Clubs, Initiativen und Förderprogramme eingerichtet. Im VDIni-Club können Kinder ab vier Jahren mitmachen. Dort werden technisch komplexe Inhalte kindgerecht aufbereitet und transportiert, u.a. gibt es Spiele, ein regelmäßig erscheinendes Magazin und Experimentieranleitungen zu entdecken.

Kategorien Frühpädagogische Fachkräfte, Kinder und Jugendliche
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

max-wissen

Das Portal max-wissen der Max-Planck-Gesellschaft bietet Aktuelles aus der Forschung, das für den Unterricht aufbereitet und kostenlos zugänglich ist.  Die Vielzahl an Texten, Bildern und Clips sollen den Einstieg in Forschungsthemen erleichtern und den Weg für weiterführende Recherchen weisen. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf den Bereichen Biologie, Erdkunde, Physik und Chemie.

Kategorien Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Kompetenzzentrum Technik, Diversity, Chancengleichheit

Das Materialcenter  des Kompetenzzentrums stellt alle Materialien der Projekte Boys’Day, Girls’Day, Komm, mach MINT, Kompetenzzentrum und Neue Wege für Jungs bereit. Darunter finden sich Unterrichtsmaterialien ebenso wie Poster, Übungsblätter und Experimentieranleitungen für Schülerinnen und Schüler.

Kategorien Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, Eltern und Erwachsene, Frühpädagogische Fachkräfte
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

MINT-EC

Der Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e. V. wurde auf Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände gegründet und fördert sowohl Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte und Schulleitungen. In seiner Schriftenreihe  werden Schul- und Unterrichtskonzepte aus den MINT-EC-Themenclustern sowie Konzepte und Ideen wissenschaftlicher Einrichtungen und Unternehmen veröffentlicht.  Drei wesentliche Arbeitsbereiche rücken dabei in den Fokus: Schule entwickeln, Unterricht gestalten, Talente fördern.

Kategorien Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Kniffelix, TU Hamburg

Kniffelix ist ein digitales Angebot der KINDERFORSCHER an der Technischen Universität Hamburg, welches im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU) realisiert wird. Das Kniffelix Projekt verfolgt das Ziel, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und zum Experimentieren zu animieren. Im Rahmen von spaßigen, kurzen Geschichten wird gezeigt, dass der Alltag voller spannender Phänomene ist, denen man ganz einfach auf den Grund gehen kann. Junge Nutzerinnen und Nutzer sollen dazu angeregt werden, Alltagsbeobachtungen zu hinterfragen und ihre Hintergründe aufzudecken. Durch das Blog-Format der Website können Beiträge der Redaktion außerdem kommentiert und somit auch eigene Erfahrungen in der Community geteilt werden.

Neben der Begeisterung für die Naturwissenschaften und Technik, soll auch das Interesse an Berufen in diesen Bereichen geweckt werden. Auch hierzu gibt es kurze Videos. Insgesamt sollen so auch Pädagoginnen und Pädagogen sowie neugierige Erwachsene motiviert werden, mehr mit Kindern zu experimentieren.

Kategorien Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche, Eltern und Erwachsene
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

"Mathe sicher können" am DZLM

Im Projekt  "Mathe sicher können" werden gezielt leistungsschwache Schüler in der Sekundarstufe I gefördert. Das Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) der Technischen Universität Dortmund koordiniert das Verbundprojekt. Seit 2010 entwickelt, erprobt und verbreitet das Projektteam Unterrichtsmaterialien für die sogenannten Risikoschüler. So helfen zum Beispiel Diagnoseaufgaben Lehrerinnen und Lehrern dabei, Schwachstellen der Kinder frühzeitig zu erkennen. Da deren Probleme oft schon in der dritten und vierten Klasse entstehen, ist auch der Mathematikunterricht in der Grundschule ein Aspekt der Projektarbeit.

Die Materialien und Fortbildungen von "Mathe sicher können" werden über das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) angeboten.

Kategorien Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

LEIFIphysik

Das Physikportal LEIFIphysik bereitet unterschiedliche Themenbereiche der Physik für den Unterricht sowie für interessierte Schülerinnen und Schüler auf. Die zahlreichen, an die jeweiligen Lehrpläne und Jahrgänge angepassten Inhalte werden durch Ausblicke, Aufgaben und Animationen ergänzt. Ehemals von zwei Lehrkräften ins Leben gerufen, wird das Portal heute von der Joachim Herz Stiftung verwaltet.

Kategorien Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte, Eltern und Erwachsene
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

DLR_next

DLR_next ist das Jugendportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Hier werden Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrkräften Medien, Übungen und Experimente sowie Arbeitshefte zu unterschiedlichen Bereichen der Luft- und Raumfahrt angeboten. Das Angebot ist überwiegend kostenfrei und thematisch gebündelt.

Kategorien Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Helmholtz-Gemeinschaft – Experimentierbroschüre

Die Helmholtz-Gemeinschaft hat eine Experimentierbroschüre veröffentlicht, mit der Kinder und Jugendliche auch Zuhause zu Forscherinnen und Forschern werden können. Mit einfachen Mitteln werden ihnen so grundlegende Erkenntnisse aus den Naturwissenschaften vermittelt und gezeigt, dass wir ständig von naturwissenschaftlichen Phänomenen umgeben sind.

Kategorien Kinder und Jugendliche, Eltern und Erwachsene
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Photonworld - Physik des Lichts

Auf der Website Photonworld  vermitteln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP) und des Max Planck Instituts für Quantenoptik jungen Menschen Wissen über das physikalische Phänomen Licht. Hier können sie auf Erklärvideos, Experimente sowie ein Online-Lexikon zugreifen und erhalten einen Einblicke in das Schülerlabor PhotonLab, das sich in der MINT-Region Münchner Umland befindet.

 

Kategorien Kinder und Jugendliche
Veröffentlichungsdatum03.06.2019

Medienzentrum Dachau

Das Medienzentrum versorgt Schulen, Kindergärten sowie Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung des Landkreises Dachau mit AV-Medien. Die Filme sind in der Regel sequentiert und verfügen über Zusatzmaterial für die Lehrkräfte sowie Arbeitsblätter für die Schülerinnen und Schüler. Das Medienzentrum ist im Besitz von sowohl Präsenz- als auch Onlinematerial.

 

Kategorien Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum12.04.2019

Medienzentrum München-Land

Im Medienkatalog  des Medienzentrums München-Land stehen ca. 2500 Titel auf DVD für alle Schulfächer und Schularten zur Ausleihe zur Verfügung, wobei bereits mehr als 2000 Filme auch online angeboten werden. Die Lehrkräfte können diese direkt über das Internet laden und im Unterricht einsetzen. Die meisten Medien enthalten zusätzlich umfangreiches Unterrichtsmaterial.
Im Bestand des Medienzentrums befinden sich außerdem Kameras, Roboter, Drohnen, Ipads und andere Geräte, die sich Lehrerinnen und Lehrer für den Einsatz im Unterricht liefern lassen können.
 

 

Kategorien Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum12.04.2019

Medienportal für den MINT-Unterricht, Siemensstiftung

Das Medienportal unterstützt Lehrerinnen und Lehrer mit mehr als 4.000 offenen Bildungsmedien bei der Gestaltung eines abwechslungsreichen und lebensnahen Unterrichts. Hier finden Sie eine große Auswahl an kostenlosen, digitalen Materialien – von Arbeitsblättern über interaktive Tafelbilder bis hin zu spannenden Lernspielen.
Im Schülerbereich des Medienportals finden sich Experimente, Rätsel, Tests, Lernspiele und Erklär-Videos, die Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen kostenfrei für Projekte und Referat oder zum Verinnerlichen des Schulstoffs verwenden können.

Kategorien Kinder und Jugendliche, Lehrkräfte
Veröffentlichungsdatum12.04.2019